Wissen

+++Leichtes und gesundes Essen / 50 g Basilikum enthalten: 2000 µg Betacarotin, 3 mg Eisen, 88 µg Vitamin K / Basilikum ist sehr gesund und schützt vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen+++

Ablauf

Tomaten, Zwiebel kleinschneiden – alle Zutaten (bis auf die Marillen) auf den Teller geben – Burrata, Mozzarella einschneiden – salzen, pfeffern, mit Essig und Olivenöl beträufeln – Marillen auf den Burrata und Mozzarella verteilen – SERVIEREN

 

EUR 4,10/Person

Zutaten für 2 Personen

Zutaten 

400 g Burrata
125 g Mozzarella
250 g Tomaten
2 Stk. Frühlingszwiebel
2 Stk. Marillen
6 Stk. Schinkenspeck

 

Zusammenkunft

Meersalz
Pfeffer
Olivenöl
Essig
Basilikum – frisch!

 

Zubereitung

Tomaten, Frühlingszwiebel waschen – Frühlingszwiebel putzen. Die Tomaten vierteln, Frühlingszwiebel kleinschneiden.
Den Burrata und den Mozzarella aus der Packung nehmen, mit Küchenpapier trockentupfen.
Die Marillen für 5 Minuten in heißes Wasser geben, herausnehmen, die Haut abschälen, entkernen und klein schneiden.

Zusammenkunft

Die Tomaten auf den Teller geben und den Frühlingszwiebeln darauf geben.
Den Burrata auf den Teller legen und 4 mal einschneiden (nicht vierteln, nicht komplett durchschneiden), den Mozarella einschneiden (nicht durchschneiden).
Nun den Schinkenspeck auf den Teller geben.
Die Tomaten salzen, alles ein wenig pfeffern, mit Basilikum das Gericht verschönern.
Mit sehr wenig Essig und Olivenöl abmachen.

Zuletzt die noch warmen Marillen auf den Burrata und Mozzarella geben.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.