Eierfliplikör – Happy Easter – Eggnogliquor

Tipp

Eierlikör bzw. Eierfliplikör hält sich im Kühlschrank bis zu 4 Monate. Statt Cognac kann auch Rum, Whiskey oder Vodka verwendet werden.
Das nicht verwendete Eiweiß einfrieren und bei Bedarf verwenden oder mit dem frischen Eiweiß eine Fülle für Schaumrollen zubereiten…

 

Zutaten für 500 ml Eierfliplikör

Zutaten Eierfliplikör

5 sehr frische Eier
165 ml Schlagobers
100 g Zucker
1 Vanilleschote
150 ml hochwertiger Cognac

Zusätzlich

Schlagobers und
echtes Kakaopulver zum Garnieren

Zubereitung

Dotter mit Schlagobers und Zucker in einem Topf verrühren. Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark mithilfe des Messerrückens herauskratzen und zusammen mit der Vanilleschote zum Dotter-Schlagobers-Zuckermix geben.

Unter mäßiger Hitze und ständigem Rühren bis auf ca. 85 °C erhitzen (zur Rose abziehen) bis die Masse eindickt aber nicht kocht.

Dann den Topf vom Herd nehmen und die Vanilleschote entfernen.

Langsam den Cognac (Vodka, Whiskey, Rum) die Masse mixen. Falls die Masse grießig sein sollte einfach mit dem Stabmixer kurz durchmixen.

Den Eierflip abkühlen lassen und in sterile Flaschen abfüllen. In den Kühlschrank stellen oder gleich mit Schlagobershaube und Kakaopulver servieren.

Garnieren

Geschlagenes Schlagobers und Kakaopulver

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.